Ein großes Gebäude mit einer Fassade aus dunklem Holz, im Vordergrund ein Freischwimmbad | © Florian Andergassen

Preisgekrönte Fassade aus Holz in der Provinz Bozen

Holzfassade neu interpretiert

Naturnah: Bei der Restrukturierung und Erweiterung im Jahr 2017 wurde das 4-Sterne-Hotel Pfösl mit einer neuen Fassade umhüllt. Diese fügt die verschiedenen Baukörper zu einem einheitlichen Komplex zusammen, der sich in die umgebende Landschaft einfügt. Das Projekt wurde für seine Architektur mehrfach ausgezeichnet.

Preisgekrönte Fassade aus Holz in der Provinz Bozen | © Florian Andergassen
Die neue Fassade geht von einem Fragment der Holzstruktur der alten Scheune des Bauernhofs aus.
Preisgekrönte Fassade aus Holz in der Provinz Bozen | © Mads Morgensen
Alle konstruktiven Teile der Fassade wurden mit besonderen Bearbeitungen versehen, um die Dauerhaftigkeit der Strukturen zu gewährleisten.

Die Baumaßnahme, geplant vom Brixner Architekturbüro "bergmeisterwolf", umfasste die Restrukturierung, die Erweiterung und das Errichten einer neuen Fassade am historischen Gebäude des Hotels in Deutschnofen sowie den Neubau von drei Chalets. Das äußere Erscheinungsbild des Bestandsgebäudes wurde maßgeblich verändert. Eine vorgestellte Fassadenkonstruktion in Brettschichtholz aus dunkler Lärche bindet das am Waldrand gelegene Naturhotel noch mehr in seine natürliche Umgebung aus heimischen Hölzern ein und verleiht dem gesamten Komplex eine neue architektonische Form. LignoAlp hat im Rahmen der Hotelerweiterung die Planung, den Abbund und die Montage der Fassadenkonstruktion und vertikalen Fassadenschalung in gebürsteter Lärche realisiert. Alle konstruktiven Teile der Fassade wurden mit besonderen Bearbeitungen versehen, um die Dauerhaftigkeit der Strukturen zu gewährleisten.

Das "Naturhotel Pfösl wurde" für die gelungene Umsetzung des Konzepts mit dem "Hotel & Design Award 2017" in der Kategorie „Hotel/Architektur international“ im April 2017 ausgezeichnet. Weitere Auszeichnungen folgten:

  • Hotel & Design Award 2017 in der Kategorie „Hotel/Architektur international“
  • the plan award 2018
  • archilovers best project 2017 und 2019
  • AIT award best interior and architecture 2018
  • AIT platform sonderpreis hotel architektur 2017
  • premio internazionale di architettura e design bar/ ristoranti/ hotel d’autore, AIT plattform hotel architektur
  • Häuser des Jahres 2020 – shortlist
  • London international creative competition 2019 – shortlist
  • Bigsee wood award – Ljiubliana 2019
  • Premio in/architettura 2020
Preisgekrönte Fassade aus Holz in der Provinz Bozen | © Florian Andergassen
Galerie
Preisgekrönte Fassade aus Holz in der Provinz Bozen | © Florian Andergassen Preisgekrönte Fassade aus Holz in der Provinz Bozen | © Florian Andergassen Preisgekrönte Fassade aus Holz in der Provinz Bozen | © Florian Andergassen
Über dieses Projekt

Daten & Fakten


Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Gerne möchten wir mit Ihnen persönlich über Ihr nächstes Projekt sprechen.


This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Ähnliche Projekte