Bauen mit
Kompetenz.
Bauen mit Stil.

LignoAlp weiß Bescheid.

LignoAlp kennt die Kraft des Holzes. LignoAlp arbeitet sorgfältig und bedarfsgerecht. LignoAlp baut mit Erfahrung, Expertise und nach Plan. Die Architekt:innen und Bauherr:innen entscheiden, die Mitarbeitenden beraten.

Holz kann am Bau flexibel eingesetzt werden. Dafür braucht es umfassendes Wissen, korrekten Einsatz, sorgfältige Planung und handwerkliches Können. 121 Mitarbeitende arbeiten bei LignoAlp Hand in Hand zusammen. Sie verfügen über alle benötigten Holzbau-Kompetenzen und garantieren mit ihrer Erfahrung für Bauwerke höchster Güte.

LignoAlp ist beim Bau von Holzhäusern, Holzdächern und im Ingenieurholzbau auf maßgeschneiderte Lösungen spezialisiert und bietet bei der architektonischen Gestaltung alle gewünschten Freiräume. Planende und Kund:innen müssen keine industriellen Standards einhalten, sondern können in enger Absprache mit den Fachleuten des Unternehmens die ideale Lösung für ihren Anspruch entwickeln. So wird jeder Bau ein Unikat – bis ins kleinste Detail geplant und mit größter Sorgfalt realisiert.

© Davide Perbellini

Beratung und Angebot

Im Idealfall arbeiten die Architekt:innen und Kund:innen bereits in der Planungsphase mit den Holzbau-Profis von LignoAlp zusammen.

Die Berater:innen von LignoAlp unterstützen die Planer:innen mit ihrem Wissen im Holzbau und einem erfahrenen Team im Hintergrund. So können Fragen um das geeignete Konstruktionssystem oder andere kritische Details bereits im Vorfeld geklärt werden.

Zum ausgereiften Projekt bereitet LignoAlp ein detailliertes und umfassendes Angebot vor und erstellt eine Vorstatik. Damit ist gewährleistet, dass der architektonische Entwurf realisiert werden kann. Im analytischen Leistungsverzeichnis sind alle Positionen gelistet und genau beschrieben. So werden spätere Überraschungen durch zusätzliche Leistungen, die nicht im Angebot vorhergesehen waren, vermieden.

© Davide Perbellini

Konstruktionssystem und Gestaltung

Holzrahmenbau, Brettsperrholz oder anderes: Planende und Kund:innen fragen sich, was am besten zu ihrem Projekt passt. LignoAlp berät individuell und situationsgerecht.

LignoAlp lässt freie Wahl, berät und unterstützt. Die Mitarbeitenden gewähren bei der architektonischen Gestaltung den größtmöglichen Freiraum. Manchmal ist die beste Lösung auch eine Kombination verschiedener Bauweisen. Um Qualität und Bauzeit einzuhalten, sind eine detaillierte technische Planung und hochgradige Vorfertigung ausschlaggebend.

Erfahren Sie mehr zu den häufigsten Bauweisen im Holzbau
© Davide Perbellini

Technische Planung und digitaler Bau

Der Vertrag ist unterzeichnet, die technische Planung beginnt, das Projekt wird digital gebaut. So gelingen Zuschnitt, Vorfertigung und Abstimmung.

 Sobald LignoAlp mit der Realisierung eines Projekts beginnt, werden mit Bauherr:innen und Planer:innen die gewünschten Materialien, Oberflächen und weitere maßgebliche Details besprochen. Danach beginnt die technische Planung. Dabei wandeln die Mitarbeitenden das architektonische Projekt in ein baufertiges Ausführungsprojekt um. Holzbauingenieur:innen berechnen die Abmessungen der einzelnen Bauteile und Verbindungen der Elemente untereinander; Techniker:innen zeichnen ein dreidimensionales Modell des Gebäudes und nutzen dafür CAD-Programme, mit denen jedes Teil bis zur letzten Schraube definiert und nummeriert wird. Dieser technische Plan bildet die Grundlage für die Abstimmung mit den Fachplaner:innen. Der benötigte Platz für die Installationen wird vorgesehen, der Zuschnitt und die Vorfertigung der Bauteile beginnen.

Abbund und Imprägnierung

Damit Balken und Wände auf der Baustelle problemlos zusammenpassen, müssen die einzelnen Elemente im Vorab exakt berechnet und vorbereitet sein.

Abbund ist der Fachbegriff für den Zuschnitt der Bauteile. LignoAlp setzt dabei auf modernste Technologie und wandelt das Ausführungsprojekt in Maschinendaten um. Computergesteuerte Abbundzentren schneiden jedes einzelne Element millimetergenau zu. Maschinenführer überwachen diesen Vorgang und erledigen manche Arbeitsschritte und kleine Ausbesserungen von Hand.

Für Bauunternehmen und Zimmereien bietet LignoAlp Lohnabbund und Lohnimprägnierung an. 

Unter „Lohnabbund“ wird der außer Haus gegebene Abbund bezeichnet. Auf Wunsch übernimmt LignoAlp auch die technische Planung. LignoAlp ist durch qualifizierte Mitarbeiter:innen und Anlagen auf dem neuesten Stand der Technik für alle Aufgaben im Lohnabbund und in der Lohnimprägnierung gerüstet. 

Der Maschinenpark umfasst zwei Abbundzentren "Hundegger K2 industry" für den Zuschnitt von Balken und Brettsperrholz bis zu Abmessungen von 30 x 130 cm, ein Abbundzentrum "Hundegger" für die Bearbeitung großformatiger Brettsperrholzplatten und ein Abbundzentrum für die Bearbeitung verschiedener plattenförmiger Werkstoffe wie Gipsfaser, OSB, Holzfaser, HPL und vieles mehr. Außerdem verfügt das Unternehmen über eine Imprägnieranlage zum Aufbringen von Lacken und Lasuren auf Balken und Profilbretter.

Ihr Ansprechpartner für Lohnabbund und -imprägnierung:
Erich Bergmeister
T
0472 97 57 67
E
erich.b@lignoalp.com

Vorfertigung und Vorbereitung

LignoAlp baut das Haus im Werk. Die Holzbauten werden hochgradig vorgefertigt. In einer Fertigungslinie werden die Elemente für Wände, Decken und Dächer millimetergenau vorbereitet.

 Wünsche der Kund:innen stehen bei LignoAlp an erster Stelle. Ausführungspläne werden flexibel angepasst. Sobald alle Entscheidungen getroffen und im Projekt festgehalten sind, fertigt LignoAlp die benötigten Bauteile im Werk hochgradig vor. Außenwände werden gedämmt, Fenster und Fensterbretter eingebaut, Verschattungen installiert, der Grundputz oder der Aufbau für die vorgehängte Fassade angebracht. Die Produktion ist als Inselfertigung organisiert. Das bietet hohe Flexibilität, ermöglicht das gleichzeitige Arbeiten an mehreren kleinen Projekten und die Abwicklung von großen Projekten in kurzer Zeit. Die Abläufe im Werk sind klar geregelt und folgen vorgegebenen Prozessen. Der hohe Vorfertigungsgrad garantiert für die Qualität des Baus. Er bietet den Mitarbeitenden Sicherheit und das ganze Jahr über dieselben Bedingungen, ohne Wind und Wetter ausgesetzt zu sein.

© Christoph Wacker

Montage und Koordination

Die Montage ist die aufregendste Phase beim Holzbau: Innerhalb kürzester Zeit wächst die Gebäudehülle zu voller Größe heran. 

Nach Monaten der Planung, Abstimmung und Vorbereitung ist es endlich soweit: Das Holzdach oder Holzhaus wird gebaut. LignoAlp sorgt mit seiner Logistik dafür, dass jedes Bauteil die Baustelle zur richtigen Zeit erreicht. Dabei kommen Wechselbrücken zum Einsatz. Das sind austauschbare Ladungsträger für Lastkraftwagen, auf denen die einzelnen Elemente fixiert und wasser- und staubdicht eingehüllt werden. Das Montageteam bringt die Teile auf der Baustelle an die richtige Position und fixiert sie. In den Außenwänden sind die Fenster, Fensterbretter und Verschattungen bereits installiert. Die äußere Hülle des Gebäudes ist daher in kürzester Zeit fertiggestellt. Für die Baustellenkoordination zuständige Personen kümmern sich vor Ort um alle auftretenden Fragen.


Villa aus Brettsperrholz in der Provinz Bozen | © Gustav Willeit

Schlüsselfertig und umfassend

Gemeinsam mit Partnerbetrieben bietet LignoAlp schlüsselfertige Lösungen an.

LignoAlp denkt langfristig und plant nicht nur das Gebäude aus Holz, sondern übernimmt mit Partnerbetrieben auch die Planung und Ausführung von Anlagen und den weiteren Innenausbau. Schlüsselfertig baut LignoAlp nur in jenen Gebieten, wo das Unternehmen über ein enges Netz an Betrieben verfügt, die Hauseigentümer:innen auch nach der Fertigstellung noch begleiten.

© Christoph Wacker

Weiterbildung und Wissenvermittlung

LignoAlp gibt sein Wissen weiter und vermittelt die erworbenen Kompetenzen im Holzbau an Planende, Schüler:innen, Student:innen und Menschen, die am Bauen mit Holz interessiert sind.

Falls Sie an Aktivitäten im Bereich Weiterbildung wie Firmen- und, Baustellenbesichtigungen oder Seminaren interessiert sind, besuchen Sie die Sektion "Aktuelles" oder senden Sie uns eine Nachricht.

Zur Sektion "Aktuelles"
REFERENZPROJEKTE

Das können wir.