Chalet Meira Moun

  • Standort: Varaita-Tal (CN)
  • Bauherr: Mariateresa und Stefano I.
  • Planer: Architekt Francesco Paciulli
  • Jahr: 2020
  • Bauweise: Holzrahmenbau
  • Energiestandard: Klimahaus A
Im Varaitatal, in der Provinz Cuneo, wurde dieses Chalet im rustikalen Stil realisiert, welches sich perfekt in die Umgebung einbettet. LignoAlp hat sich um den Großteil der Bauleistungen gekümmert: tragende Struktur, Innenverkleidung aus Holz, Böden, Fenster und Fenstertüren mit Verschattung, Balkone, Anlagen, Geländer im Innen- und Außenbereich.

Architekt Francesco Paciulli beschreibt uns das Konzept des Projekts:

Pause machen, einatmen, entschleunigen, sich verwöhnen. Ein Essen mit Freunden. Und dann die Sonne, die gute Luft, ein Grill im Freien, Entspannung im Whirlpool, ein Saunagang nach einer Wanderung im Wald, die Erholung im Komfort eines Berghauses, ein brennender Kamin, …

Ich begleitete Mariateresa und Stefano bei der Verwirklichung ihres Traums, eine halbe Stunde von zu Hause, in der abgeschiedenen Natur des Varaitatal, im Piemont.

Es ist eine umfassende Renovierung in Holzbauweise. Eine umweltfreundliche Wahl für die Realisierung des neuen Chalets. Das Haus, mit tragender Struktur im Holzrahmenbau, ist angepasst an die Bauweise in den Bergen. Die sofort ins Auge fallende Außenverkleidung aus lokalem Gestein und die Wärme der gebürsteten Fichte im Inneren geben dem Haus seinen Charakter.

Die hohen Anforderungen an die Energieeffizienz im Klimahaus-Standard, die Vorfertigung der Struktur mit schneller Montage, Natürlichkeit, Gesundheit, Dauerhaftigkeit, Tragfähigkeit und Dauerhaftigkeit – typisch für Holz – haben LignoAlp als Partner identifiziert. Das Unternehmen, das die Philosophie der kundenspezifischen und maßgeschneiderten Architektur teilt.

Es handelt sich um einen 100 Quadratmeter großen Rückzugsort, verteilt auf das Wohnzimmer mit Küche, Schlafzimmer und Bad mit Entspannungsbereich im Erdgeschoss, zwei Schlafzimmer und ein weiteres Bad im Dachgeschoss. Es fehlt an nichts. Auch ein Holzofen und einen Holzherd wurden vorgesehen. Diese unterstützen nach Wunsch das Wärmepumpensystem, mit dem der Komfort ganz einfach gesteuert werden kann.

Nicht zuletzt haben lokale Handwerker wie „Edilgilba“ (Stahlbetonarbeiten, Steinverkleidungen, Schindeln auf dem Dach) und „Dall’albero all’arte“ (Möbel) ein Projekt fertiggestellt und geliefert, das die strengen Designvorgaben begleitet und unterstützt und somit einen kleinen Leben erfüllt haben: den Traum von Mariateresa und Stefano – Meira Moun.

Francesco Paciulli architetto

Perfekte Synergie

Die hohen Anforderungen an die Energieeffizienz im Klimahaus-Standard, die Vorfertigung der Struktur mit schneller Montage, Natürlichkeit, Gesundheit, Dauerhaftigkeit, Belastbarkeit und Dauerhaftigkeit - typisch für Holz - haben LignoAlp als Partner identifiziert. Das Unternehmen, das die Philosophie der kundenspezifischen und maßgeschneiderten Architektur teilt.

Arch. Francesco Paciulli

Kontaktieren Sie uns!

Gerne möchten wir mit Ihnen persönlich über Ihr nächstes Projekt sprechen. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!