Natura&Spa Hotel Pfösl

  • Standort: Deutschnofen (BZ)
  • Bauherr: Hotel Pfösl KG
  • Planer: Arch. Bergmeisterwolf
  • Jahr: 2017
  • Bauzeit: März bis Mai 2017
  • Bauweise: Vorgestellte Fassadenkonstruktion in Brettschichtholz
Im Rahmen einer Erweiterung wurde das äußere Erscheinungsbild des Hotel Pfösl in Deutschnofen maßgeblich verändert.

Eine vorgestellte Fassadenkonstruktion in Brettschichtholz aus dunkler Lärche bindet das Naturhotel neben dem Waldrand noch mehr in seine natürliche Umgebung aus heimischen Hölzern ein und verleiht dem gesamten Komplex eine neue architektonische Form.
LignoAlp hat im Rahmen der Hotelerweiterung die Planung, den Abbund und die Montage der Fassadenkonstruktion und vertikalen Fassadenschalung in gebürsteter Lärche realisiert. Alle konstruktiven Teile der Fassade wurden mit besonderen Bearbeitungen versehen um die Dauerhaftigkeit der Strukturen zu gewährleisten.