Jugendzentrum Atalanta Calcio

  • Standort: Zingonia (BG)
  • Bauherr: Atalanta Calcio
  • Planer: De8_architetti - Arch. Mauro Piantelli
  • Jahr: 2018 - 2019
  • Bauzeit: 7 Monate
  • Bauweise: Wände in Holzrahmenbau und X-Lam, Decke in X-Lam, Dach mit Balken in Sicht

Ein Ort zum Wachsen und Lernen in Holz.

Das neue Jugendzentrum des Clubs Atalanta Calcio, entworfen von De8 Architetti, ist Teil des umfassenderen Sanierungsprojekts des Sportzentrums Bortolotti in Zingonia (BG).
Als Generalunternehmen betreute LignoAlp sowohl die Bauphase als auch insbesondere die Ausführungsplanung der Holzkonstruktion und der technischen Anlagen des Gebäudes, das sich auf zwei Etagen mit einer Gesamtfläche von 1.610 m² verteilt. Im Inneren befinden sich eine große Turnhalle, Arzt- und Physiotherapieräume, Studienräume sowie Büros, Besprechungsräume, ein Konferenzraum und ein Bereich für Fernsehaufnahmen.

Die von LignoAlp entworfene und gelieferte Konstruktion besteht aus einem Holztragsystem in Rahmenbauweise, X-LAM-Decken und einem Schrägdach mit Balken in Sicht. Die über 14 Meter freitragende Decke über der Turnhalle wurde ohne Zwischenstützen technisch gelöst, indem die horizontalen Strukturen an zwei Vierendeel-Träger befestigt wurden, die in die Trennwände im ersten Stock integriert sind. Das Jugendzentrum ist auf allen Seiten zu den Trainingsplätzen hin ausgerichtet und fungiert als Dreh- und Angelpunkt der gesamten Sportzone. Damit wird eine starke Interaktion zwischen innen und außen geschaffen.

Die Fassaden folgen der unregelmäßigen Form der Grundrisse und interagieren mit den Außenräumen in verschiedener Weise durch unterschiedliche Gestaltung der Fassaden. Die Metallverkleidung aus Kupferlegierung, die auf kompakte Weise die Westseite definiert, wird an den anderen Fronten durch die Kombination von schwarz verputzten Abschnitten, das Einfügen von fein perforierten Metallflügeln und im Nordosten durch die Kombination mit einer vertikalen Struktur von Lamellen aus Furnierschichtholz verfeinert.

LignoAlp übernahm als Generalunternehmen die Ausführungsplanung, statische Berechnung und Ausführung des gesamten Gebäudes bin hin zur Gestaltung eines Teils der Außenflächen.

Jugendzentrum Atalanta

Das Sportzentrum von Zigonia, das "Haus der Atalanta", ist eine internationale Exzellenz: Sport, Landschaft und Architektur tragen zum Erfolg des Teams bei.

Arch. Mauro Piantelli, De8 Architetti

Kontaktieren Sie uns!

Gerne möchten wir mit Ihnen persönlich über Ihr nächstes Projekt sprechen. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!