Haus D

  • Standort: Neustift (BZ)
  • Bauherr: privat
  • Planer: Pauhof Architekten
  • Jahr: 2007
  • Bauweise: Holzrahmen- und Brettsperrholzbau
  • Energiestandard: KlimaHaus A
Eine ausgezeichnete Symbiose: Darin besteht die Stärke des Projektes „Haus D“, einem Beispiel für die gelungene Synthese zwischen Design und Grünem, basierend auf der Verwendung von Holz.

Das Einfamilienhaus mit angrenzender Galerie verteilt sich auf vier großflächigen Ebenen und befindet sich am Hang eines Berges. Die untere Etage und jene Teile des Gebäudes, die an den Hang angrenzen, sind aus Stahlbeton gefertigt, die oberen Ebenen aus Holz.
Eine der vielen Besonderheiten des Hauses ist die Fassade. Jene besteht nämlich aus präzise gelegten Leisten aus Eichenholz, welche mit einer speziellen Brenntechnik behandelt wurden.